Freitag, 27. August 2010

[Review] RDL Young Matte Blue

Ich hatte ja schon ein Design (5 min Design)mit diesem Lack gestaltet und dort erwähnt das die Trockenzeit für solch einen "billig" Lack ja wirklich unschlagbar ist also ich sag mal sekundensache- sprich, sobald der matt wird is der schon "anfassbar".

Die Farbe an sich find ich für einen Neon etwas dunkel, die Deckkraft ist einmalig nach einer Schicht schon sehr gut deckend, nach der 2. streifenfrei-unschlagbar!! Ich hab nen einfachen Überlack aufgetragen damit hielt der Lack gut 5 Tage.

Das Pinselchen find ich auch angenehm da es für meine Empfindung schön auffächert, ich finde den Auftrag sehr einfach.

Was mich ein wenig stört, ablacken ist bei dieser Farbe eine unheimliche Sauerei^^


Alles in allem ist der Lack ein Echtes Highlight im "günstig" Lack Bereich!!!

1 x was von euch dazu:

Rini-Bini hat gesagt…

Dankeschön für deinen Kommentar : )
mh ich weiß einfach nicht ob ich mich da ran trauen soll. Denn wenn ich mir die Nägel versaue ist es mir zu doof wieder zu meiner Nageltante zu gehn und sie zu bitten das wieder auszubügeln : (
aber ich brauche einfach meine Nägel den durch den ständigen Kontakt mit Wasser auf der arbeit leiden meine Nägel und reisen das sieht un schön aus und ich fühle mich einfach mir kurzen Nägeln nicht wohl. Lacke halten durch das ganze Wasser auch nicht : (
aber naja ich lass es mir noch mal durch den Kopf gehn.. aber vielen Dank

liebste Grüße

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen schön das du schreibst :)